​Über uns

Der Gemeinnützige Frauenverein Büren an der Aare ist von aktiven und innovativen Frauen 1953 gegründet worden. Er ist aus dem Stedtli nicht mehr wegzudenken. Gegen 400 Mitglieder sind aktiv oder passiv im Verein tätig (Einwohnerzahl Büren a. A.: 3'568, Stand 01.01.2018).

Wir unterstützen ortsansässige Vereine, die Schule, den Kindergarten, die Spielgruppe, die Kita's und andere auf Gesuch hin mit finanziellen Beiträgen. Einige markante Finanzierungsbeteiligungen stellen die Einrichtung in der Altersheim-Cafeteria oder die Spielplätze im Schwimmbad und bei der Schule dar. 

Diese finanziellen Unterstützungen werden aus dem Erlös der Brockenstube finanziert. Die Brockenstube, seit mehr als 40 Jahren in der Hand des Frauenvereins, ist nicht nur ein Ort, um gut erhaltene Gegenstände zu erwerben, sondern auch ein Treffpunkt für einen Schwatz und gemütliches Beisammensein.

Alle Angebote werden ehrenamtlich geleistet. Seit 2001, dem Jahr der Freiwilligenarbeit, kann die geleistete Arbeit im Sozialzeitausweis eingetragen werden. Dieser kommt einem Arbeitszeugnis gleich und soll die Wertschätzung widerspiegeln, die ehrenamtliche, meist unentgeltliche Arbeit verdient. Weitere Informationen siehe: www.sozialzeitausweis.ch